Beraten.
Planen.
Steuern.

Rapp

Beraten.
Planen.
Steuern.

Zur Startseite

Studienauftrag 2. Stufe Sanierung und Erweiterung Kantonsspital Bruderholz, Basel

Ort:

Basel

Auftraggeber:

Kanton Basel-Landschaft, Hochbauamt

Planung:

2008 - 2009

Leistungen:

Entwurf, Architektur, Gesamtleitung, Wettbewerb 2. Stufe, 2. Rang

Geschossfläche:

136‘800 m²

Dieser Text wird im Internet ausgegeben

Beim Wettbewerb für das neue Gesundheitszentrum auf dem Bruderholz bei Basel erreichte das Team in der 2. Stufe unter der Leitung von Rapp den zweiten Platz.

Das Projekt SOMA, welches Rapp gemeinsam mit Steinmann&Schmid Architekten und Blaserarchitekten entwickelt hat, sieht einen raumgreifenden, mehrgeschossigen Flachbau vor, aus dem an präzise definierten Kanten die beiden rechtwinklig zueinander stehenden Bettenhäuser wachsen. Die Positionierung der Hochbauten schafft eine spannungsvolle Gesamtform und öffnet für die einzelnen Volumen den grösstmöglichen Aussichts- und Belichtungsfreiraum. Das Bettenhaus des Kantonsspitals nimmt Bezug zu den kleinteiligen Siedlungsstrukturen des Bruderholzes und respektiert diese mit Mass.

Der Entwurf erfüllt die Wettbewerbsanforderungen in Bezug auf die hohe Flexibilität der Gebäudestrukturen sowie die Nachhaltigkeit und Energieoptimierung. Der das architektonische Konzept prägende Umgang mit der Landschaft findet im Innenraum mit thematischen Höfen in der Halle seinen Anfang und setzt sich als Licht- und Orientierungshöfe im gesamten Flachbau fort.

Kontakt

Markus Widmer

Markus Widmer

Rapp Architekten AG


T +41 58 595 76 66
E-Mail Markus WidmerE-Mail markus.widmer@rapp.ch

Markus Widmer

Geschäftsführer
T +41 58 595 76 66
E-Mail Markus WidmerE-Mail markus.widmer@rapp.ch

© Rapp AG Basel