Beraten.
Planen.
Steuern.

Rapp

Beraten.
Planen.
Steuern.

Zur Startseite

Um- und Neubau Migros Mühlematt, Oberwil

Migros Mühlematt, Oberwil

Ort:

Oberwil

Auftraggeber:

Genossenschaft Migros Basel

Architekt:

Andres & Andres AG, Ettingen

Zeitraum:

Planung 2009 – 2012
Ausführung 2012 – 2013

Bausumme:

CHF 30.0 Mio.

Leistungen:

Planung, Ausschreibung und Bauüberwachung

Anfang 2012 wurde die Migros Mühlematt in Oberwil/BL um- und ausgebaut mit dem Ziel, die Verkaufsfläche zu verdoppeln. Ende November 2013 wurden mit der Wiederinbetriebnahme des Altbaus die Bauarbeiten abgeschlossen.

In dem im Jahre 2012 erstellten Erweiterungsbau entstand im Grundwasser eine Einstellhalle mit zwei Untergeschossen. Im Erdgeschoss befinden sich die neuen Verkaufsflächen, das 1.OG wird als Lager genutzt. Die Anlieferung erfolgt auf der Decke des Parkings. Der Altbau blieb während der gesamten Zeit des Erweiterungsbaus in Betrieb.

Der Erweiterungsbau zeichnet sich aus durch ein grosszügig bemessenes Parking mit grossen Stützenabständen. Im Laden werden durch eine Stahlbetonverbunddecke Spannweiten von rund 18 Metern erreicht. Um das Tragwerk leicht und transparent wirken zu lassen, bestehen die Unterzüge der Verbunddecke aus Wabenträgern. Zudem konnte durch die Vorfabrikation der Elemente die Bauzeit verkürzt werden.

Wegen des Baugrunds ist das Gebäude auf einer Mikrofundation tiefengegründet. Durch die Ausdehnung des Gebäudes sowie dem anstehenden Grundwasser war ein dichter Baugrubenabschluss in Form einer Spundwand notwendig.

Nach der Inbetriebnahme des grossen Erweiterungsbaus wurde der Altbau in Etappen umgebaut und auf drei Gebäudeseiten ebenfalls erweitert. Hierbei wurden ein neues Tragwerk in das bestehende Gebäude eingebaut, bestehende Decken ersetzt sowie die Fundation verstärkt und mit einer gegen das Grundwasser auftriebssicheren Bodenplatte ergänzt. Der Umbau fand ebenfalls bei laufendem Betrieb statt.

Die Rapp erbringt bei diesem umfangreichen mehrjährigen Projekt folgende Leistungen bei der Planung, Ausschreibung und Bauüberwachung im Ingenieurbereich: Baugrube, Tiefengründung, Tragwerksplanung, Erdbebenertüchtigung und Umbau des Altbaus. Die Vermessungsarbeiten wurden ebenfalls durch Rapp ausgeführt.

© Rapp AG Basel