Beraten.
Planen.
Steuern.

Rapp

Beraten.
Planen.
Steuern.

Zur Startseite

Neubau Produktionsgebäude Neoperl International AG, Reinach

Produktionsgebäude Neoperl Reinach

Ort:

Reinach BL

Auftraggeber:

Neoperl International AG

Architekt:

Steinmann & Schmid Architekten AG, Basel

Zeitraum:

Planung 2012 - 2014
Ausführung 2014 - 2015

Bausumme:

CHF 16.0 Mio.

Leistungen:

Tragwerksplanung, Ausschreibung, Fachbauleitung

Neoperl ist eine auf Sanitärprodukte ausgerichtete, internationale Produktionsunternehmung. Der Produktions- und Logistikstandort in Reinach BL ist nun mit der neuen Halle 5 ergänzt worden.

Der Neubau besteht aus einer Autoeinstellhalle im 2. UG und Lagerhallen im 1. UG. Das Erdgeschoss wird als Produktions- und Logistikhalle genutzt mit Verschieberegallager und LKW-Andockstelle. Über und neben der LKW-Andockstelle sind Büros und Lagerflächen angeordnet. Das Tragwerk ist aus statischer Sicht für eine spätere Aufstockung anstelle der Stahlhalle ausgelegt, d.h. die Fundation, Wände und Stützen sind für die zusätzlichen Lasten einer fünfgeschossigen Aufstockung dimensioniert.

Die Abmessungen der Stahlhalle betragen rund L x B x H 60.00 x 37.00 x 9.00m, die Geschossflächen der Untergeschosse sind noch etwas grösser. Die Spannweite der Fachwerkbinder beträgt stützenfrei 37.00m.

Da der Neubau nahe an die Strasse reicht, wurde eine fast senkrechte 7m hohe vernagelte Spritzbetonwand zur Baugrubensicherung ausgeführt. Die Fundation ist als streifenförmige Flachfundation ausgebildet. Beide Untergeschosse sind als System Weisse Wanne abgedichtet.

© Rapp AG Basel