Beraten.
Planen.
Steuern.

Rapp

Beraten.
Planen.
Steuern.

Zur Startseite

Um- und Neubau SBB Serviceanlage, Muttenz

SBB Serviceanlage Muttenz

Ort:

Muttenz

Auftraggeber:

SBB Cargo AG, Basel

Zeitraum:

Planung und Ausführung 2010 – 2012

Bausumme:

CHF 2.5 Mio.

Leistungen:

Machbarkeitsstudie, Überprüfung Entwässerung, Plangenehmigung, Ausführungsplanung.

Die SBB Serviceanlage in Muttenz umfasst den Neubau von vier unterschiedlich grossen Gleisgruben. Die SBB Cargo AG konnte Ende September 2012 die grösste und nun auch modernste Reparaturhalle der Schweiz einweihen. Durch die Vertiefung vier von sechs Gruben können neu 185 statt 100 Waggons pro Woche abgefertigt werden. Die Sicherheit der Mitarbeitenden wurde durch diverse Investitionen verbessert. Ebenso ermöglichen diese Neuerungen bessere Arbeitsabläufe. An der Einweihungsfeier der neuen Serviceanlage im Oktober 2012 in Muttenz wurden die Leistungen der Rapp gelobt.

Das Generalplanermandat der Rapp umfasste:

  • Ausarbeitung einer Machbarkeitsstudie im Zusammenhang mit den neuen Gleisgruben.
  • Gesamtkoordination aller am Bauwerk beteiligten Planungsunternehmen.
  • Erstellen eines detaillierten Ausführungsprojektes.
  • Gesamtbauleitung und Gesamtkoordination.
  • Überwachung der Inbetriebnahme bis zur Werksübergabe.

© Rapp AG Basel