Beraten.
Planen.
Steuern.

Rapp

Beraten.
Planen.
Steuern.

Zur Startseite

Abrechnung

Nebenkostenabrechnungen beruhen auf einer Vielzahl von Daten und Sachverhalten und sind genau so individuell wie deren Verursacher.

Mit ausgeklügelter, eigens entwickelter und einsatzerprobter Software ist Rapp in der Lage auf individuelle Bedürfnisse der anspruchsvollen Kundschaft einzugehen. Schnell, transparent und nachvollziehbar.

Unsere Kunden bestimmen Modus, Gliederung, Inhalt und Stichtag der Abrechnungsperiode. Unsere Abrechnungen integrieren die Grundlagen des Bundesmodells sowie der kantonalen Vollzugsvorschriften und übertreffen diese sogar punkto Plausibilität, Nachvollziehbarkeit und Transparenz.

Die Franken-Abrechnung

Hier erhält die Verwaltung versandfertige Abrechnung für die Hausbewohner mit oder ohne Berücksichtigung der geleisteten Akontozahlungen und unter Einbezug beliebig vieler Hausnebenkosten.

 
 

Die Prozent oder Promille-Abrechnung

Hier werden die jeweiligen Verbrauchsdaten nach verschiedenen Schlüsseln verteilt und die Werte transparent pro Hausbewohner aufbereitet. Die Rechnung kann durch die Verantwortlichen sauber erstellt werden.

 
 

Verbrauchsanteile

Hier werden lediglich die Verbrauchsanteile (kWh oder m3) ermittelt, welche aufbereitet und danach zur weiteren Verrechnung an die Verwaltung gelangen.

 
 
Connect

© Rapp AG Basel