Wechsel in der Leitung der Westschweizer Standorte

31.05.2018

Frau Favre verfügt als Elektro-Ingenieurin EPFL mit Weiterbildung in Umweltpolitik, Unternehmensentwicklung sowie Informatik und Organisation über breites Know-how. Zuletzt leitete sie einen Westschweizer Energiedienstleister. Sie löst Olivier Andres ab, der die Rapp Gruppe verlässt und in der Kantonsverwaltung Genf eine leitende Funktion übernimmt.

Olivier Andres hat seit März 2016 die Geschäftsentwicklung in der Romandie massgeblich mitgeprägt. Für seinen wertvollen Einsatz danken wir ihm bestens.