e-Tankstellen auf der Autobahn

20.09.2018

Das Bundesamt für Strassen - ASTRA hat Mitte September 2018 das Bewerbungsverfahren für den Bau und den Betrieb von e-Tankstellen auf cirka 100 Rastplätzen des Nationalstrassennetzes publiziert. Interessenten haben drei Monate Zeit ihre Gesuche einzureichen.

Rapp unterstützt das ASTRA bei folgenden Aufgaben strategisch und fachlich:

  • Konzeption
  • Auswahl der Rastplätze
  • Ausgestaltung Preismodell
  • Ausschreibung

 Das Team Verkehrstelematik der Rapp Gruppe bietet kompetente Beratung und Expertise im Bereich alternative Antriebsarten, Elektromobilität und autonomes Fahren.

Link zum Bewerbungsverfahren des ASTRA.