Bereits beim letzten Ausbauschritt am Standort Reinach vor einigen Jahren waren wir als Generalplaner tätig und übernehmen dieses Mandat wiederum für die nun geplanten Gebäude mit einem Investitionsvolumen von 60 Millionen Franken. Entlang der Kägenstrasse sind zwei Neubauten vorgesehen, die zusätzlich benötigte Produktionsflächen sowie Raum schaffen für administrative Belange, Ausbildungs- und Schulungszwecke. Die Inbetriebnahme ist für Ende 2021 geplant.

Nebst der Gesamtleitung des Projekts realisieren wir auch sämtliche Fachdisziplinen wie Architektur, Tragwerk, Gebäudetechnik, Brandschutz sowie Rückbau als integrierte Planung aus einer Hand.

Das orange Gebäude (unten rechts) wird ersetzt, ein zweites Gebäude auf dem dahinter liegenden Parkplatz errichtet.

Eckdaten

Gebäudevolumen 139'000 m3
Geschossfläche     26'900 m2
Nutzfläche    25'300 m2
Bewehrungsstahl 2'200 to
Beton 19'000 m3
Stahlkonstruktionen 103 to
Bürofläche 7'250 m2
Produktion ausgebaut  5'421 m2
Produktion Reserve  4'400 m2
Kundencenter/Schulung  1'800  m2