Rapp Architekten und Rapp Infra überzeugten die Jury mit ihrem Projekt FARADAY. Das bestehende, schutzwürdige Gebäude von 1932 (Elektrizitätsmuseum) darf samt der Ausstellung renoviert und mit einem Neubau ergänzt werden. Dieser wird Schulungs-, Experimentier- und Dienstfunktionen aufnehmen. Die präzise Setzung des Neubaus in die kleinkörnige Punktbau-Struktur des Nordareals spannt einen einladenden Zwischenraum zwischen dem Museum und dem Birs-Naturraum. Ganz im Sinne des Richtplans Freiraum, welcher die Natur in das Areal einfliessen lassen will.

Die sanfte Sanierung der Grundstruktur des Museums wird von wenigen gezielten, raumgebenden und denkmalpflegerischen Eingriffen begleitet. Zwei Deckenöffnungen gestalten die Übergänge der Themenkette «Verbrauch-Transport-Erzeugung» fliessend, ganz unabhängig von der jeweiligen Geschossfläche. Natürliche Bezüge zum nächsthöheren Geschoss machen neugierig auf das noch Kommende und schaffen Luft und Orientierung im Haus.

 

Aufbauend auf der geometrischen Grundform vierer Quadrate und umhüllt von einer raumhaltigen, bewachsenen Gitterstruktur bildet der Neubau ein völlig anderes und doch gleichwertiges Gegenüber zur ehemaligen, ebenfalls modular aufgebauten Zählerwerkstatt. Die mehrschichtige Hülle bewahrt den Holzbau vor intensiver Sonnenstrahlung (schützender Gedanke des Faraday’schen Käfigs), dient aber zugleich als aussichtsreiche Aussennutzfläche, Senkrechtaufzug, Fluchtweg und Experimentierort.

Der Neubau steht energetisch und ökologisch für eine innovative Bauweise mit hohem Recycling-Anteil. Das Gebäude ist im Grundsatz natürlich und manuell über die Fenster be- und entlüftet. Die Energieanforderungen für Minergie-P-Eco werden ohne aufwändige Komfortlüftungsanlage eingehalten.

Das Siegerprojekt FARADAY und die übrigen Wettbewerbsarbeiten sind für Interessierte an Werktagen vom 15.11 – 27.11.19 im Primeo Energie-Elektrizitätsmuseum, Weidenstrasse 8 in Münchenstein von 10 bis 16h ausgestellt.

Medienmitteilung Prime Energie AG 15.11.19 - Projekt «Faraday» ist Wettbewerbssieger

Artikel Primenews 14.11.19 - Projekt «Faraday»: Primeo Energie plant Science Center in Münchenstein