Spenglerpark Holzschnitzelfeuerung

rg cs UB Spenglerpark Muenchenstein 00
Kunde

Crédit Suisse, Wincasa

Branche

Banken

Standort

Münchenstein

Realisierungsphase

Dez. 2008 - Juni 2010

Ausgangslage:

Beim Spenglerpark handelt es sich um einen Gebäudekomplex für Gewerbe, Verwaltung und Verkaufsflächen mit einer Gesamtnutzfläche von ca. 80'000 m2. Im Rahmen einer Installationserneuerung wurde ein neues Konzept für die Wärmeerzeugung evaluiert. Die Bauherrschaft hat sich für die wirtschaftliche und ökologische Lösung mit einer Holzheizung entschieden.

Vorgehen:

  • Energiebilanz Gebäude und Variantenuntersuchungen (Konventionell, BHKW, ...)
  • Bauherrenentscheid für Holz als Energieträger
  • Projekt, Planung und Baubegleitung
  • Rückbau der bestehenden Installationen
  • Verkauf wiederverwertbarer Komponenten der alten Anlagen
  • Vertragliche Sicherstellung der Holzlieferung
  • In Anbetracht des hohen Anteils an technischen Installationen wurde die gb consult ag als Generalplaner für Bau, HLKSE und MSR beauftragt.

Resultate:

  • Betriebssicherheit durch Standby-Öl gewährleistet
  • Reduzierte Investitionen durch Wiederverwendung bestehender Speicherkapazitäten.
  • Verhandelte und vertraglich abgesicherte Energielieferung

Das Projekt in Kürze

Elektroplanung / MSR, Energiekonzepte, Räumliche und technische Koordination Gebäudetechnik, Sanitär- und Sprinklerplanung, HLK Planung

2.08 Mio CHF

Bausumme (davon 0.34 Mio für Vorbereitungsarbeiten)

ca. 6'000.- CHF

Reduktion der Energiekosten

ca. 1.12 Mio m3/a

Reduktion des fossilen Brennstoffs (Erdgas)

ca. 2'000 t/a

Reduktion des CO2-Ausstosses

2 x 900 kW

Heizleistung (Holzschnitzelfeuerung)