Datenschutz

Es ist selbstverständlich für uns, dass wir mit Ihren Daten verantwortungsvoll umgehen.

 

Diese Datenschutzgrundsätze wurden entwickelt, um Ihnen als Besucher einen Überblick darüber zu geben, wie personenbezogene Daten von uns erfasst, gespeichert, verarbeitet, weitergegeben und übermittelt werden, wenn Sie unsere Seiten besuchen oder unsere Dienste nutzen und sollen aufzeigen, welche Datenschutzoptionen Ihnen zur Verfügung stehen, wenn Sie unsere Websites und Dienste nutzen.

Diese Datenschutzgrundsätze gelten nicht für Daten im Zusammenhang mit Online-Websites oder Diensten, die nicht uns gehören bzw. die wir nicht kontrollieren. 

Zusätzlich finden Sie hier Informationen über Cookies und Tracking-Technologien sowie der Datenerhebung durch Drittanbieter.

Wenn Sie Fragen zu unseren Datenschutzverfahren haben, die in diesen Datenschutzgrundsätzen nicht beantwortet werden, können Sie sich gerne an uns wenden, unter@email.

Umfang Datenerhebung und Datenspeicherung

Grundsätzlich gilt: Die Mehrheit der Seiten unseres Internetauftritts ist ohne die Eingabe persönlicher Daten nutzbar. Für gewisse Aktivitäten brauchen wir jedoch Ihre persönlichen Daten, z.B. wenn Sie sich für unseren Newsletter registrieren.

Personenbezogene Daten

Grundsätzlich verwenden wir personenbezogene Daten nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung, basierend auf Ihren Aktionen und Ihrem Verhalten, oder wenn dafür rechtliche Auflagen bestehen. Wir erheben Ihre Personendaten nur, wenn Sie uns solche von sich aus geben. Zu diesem Zweck fragen wir Sie, falls erforderlich, nach Name, Adresse, Email-Adresse und Telefonnummer. Sie können sich dafür entscheiden, überhaupt keine personenbezogenen Daten anzugeben, indem Sie keine diesbezüglichen Formulare oder Datenfelder auf unseren Webseiten ausfüllen.

Wir können personenbezogene Daten über Sie von Drittanbietern (z.B.Google), Werbepartnern, öffentlichen Quellen und Social-Networking-Sites sammeln. Solche Informationen können personenbezogene Daten als Teil Ihres Profils in einem sozialen Netzwerk beinhalten. Vor allem, wenn Sie diesen Partnern gestatten uns diese Daten gemäss dessen Regeln mitzuteilen.

Nicht personenbezogene Daten

Zu statistischen Zwecken werden unpersönliche Nutzungsdaten, wie Browsertyp/ -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname / IP Adresse, Uhrzeit der Serveranfrage bei der Erstellung von für Standard Logfiles gespeichert. Aus diesen Daten sind jedoch keine Rückschlüsse auf Personen möglich.

Warum erfassen und speichern wir persönliche Daten?

Wir erheben und speichern Ihre persönlichen Daten grundsätzlich nur, soweit es für die Durchführung einer Dienstleistung notwendig ist:

  • Um Ihnen News über Produkte und Aktionen zuzusenden.
  • Um mit Ihnen eine Geschäftsbeziehung zu unterhalten.

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie diese im Rahmen des Besuchs unserer Internetangebote freiwillig mitteilen.

Verwendung von Daten

Teilen von Daten

Wir können Ihre personenbezogenen Daten mit unseren direkten und/oder indirekten Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen teilen, die sich innerhalb und ausserhalb des Europäischen Wirtschaftsraums befinden. 

Nicht direkt personenbezogene Daten können mit Drittanbietern für gewisse Zwecke geteilt werden, zum Beispiel für Statistikzwecke oder zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen.

Wir können Drittanbieter innerhalb und ausserhalb des Europäischen Wirtschaftsraums beauftragen, uns mit der Durchführung von Diensten zu unterstützen, die die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten betreffen. Wir können zum Beispiel Drittanbieter nutzen um E-Mails zu versenden, die Website zu hosten, die verschiedenen auf der Website verfügbaren Funktionen zu betreiben und Daten zu analysieren.

Wir übermitteln nur die Menge an personenbezogenen Daten, die für die von uns beauftragten Dienstleister erforderlich ist, um die beauftragen Dienstleistungen zu erbringen. Wenn personenbezogenen Daten in Gebiete ausserhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übertragen werden, werden wir Massnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten angemessen geschützt ist und die Daten gemäss den geltenden Datenschutzgesetzen behandelt werden.

Speicherung von Daten

Wir speichern Ihre persönlichen Daten grundsätzlich nur, soweit es für die Durchführung einer spezifischen Dienstleistung notwendig ist. Die Speicherung erfolgt weiter nur so lange bis Sie unsere Dienstleistung widerrufen, was für Sie jederzeit möglich ist. Nutzen Sie dafür den Abmelden-Link in unserem Newsletter oder kontaktieren Sie uns.

Wie schützen wir Ihre Personendaten?

Ihre Personendaten werden nicht an Drittparteien verkauft, verteilt oder auf irgendeine andere Weise zugänglich gemacht ausser für die oben genannten Zwecke. Personendaten die nicht mehr verwendet werden und bei denen keine rechtliche Verpflichtung zur Aufbewahrung besteht, werden gelöscht oder vernichtet.

Recht auf Zugriff, Widerruf & Löschung

Sie haben das Recht, die Speicherung ihrer Daten jederzeit zu widerrufen sowie um deren Löschung zu bitten. Nutzen Sie dafür den Abmelden-Link in unserem Newsletter oder kontaktieren Sie uns. Die Löschung ihrer Daten erfolgt unverzüglich.

Wie verwenden wir Cookies & Tracking Technologien?

Wie die meisten Websites nutzen wir Technologien, die im Wesentlichen kleine Dateien auf Ihrem Computer, Tablet, Mobiltelefon oder sonstigen Gerät (gemeinsam als "Gerät" bezeichnet) speichern. Diese Dateien ermöglichen es uns, bestimmte Informationen festzuhalten, wenn Sie unsere Seiten, Dienste, Anwendungen, Messaging-Dienste oder Funktionen nutzen.

Die Cookies, die wir verwenden, haben feste Ablaufzeiten. Wenn Sie innerhalb dieser Zeiten unsere Seiten besuchen oder unsere Dienste nutzen, werden die Cookies automatisch deaktiviert, und gespeicherte Daten werden gelöscht.  

Die speziellen Namen und Arten der von uns eingesetzten Cookies und sonstigen vergleichbaren Technologien können sich von Zeit zu Zeit ändern. Es folgt ein kurzes Glossar, das Ihnen helfen soll, die vorliegenden Grundsätze und unseren Umgang mit diesen Technologien besser zu verstehen:

Cookies 

Kleine Textdateien, die meist aus Buchstaben und Ziffern bestehen. Sie werden im Speicher Ihres Browsers oder Geräts abgelegt, wenn Sie eine Website besuchen oder eine Nachricht öffnen. Cookies ermöglichen einer Website das Erkennen eines bestimmten Gerätes oder Browsers und helfen dabei, Einstellungen wie Sprachen, Regionen, oder übertragene Daten zu speichern. Es gibt verschiedene Arten von Cookies:

  • Session-Cookies erlöschen mit Ende Ihrer Browsersitzung und erlauben uns, Ihre Handlungen während dieser bestimmten Browsersitzung miteinander zu verlinken. Dauerhafte Cookies werden zwischen den Browser-Sitzungen auf Ihrem Gerät gespeichert und ermöglichen uns, Ihre Prioritäten oder Handlungen über mehrere Seiten hinweg zu dokumentieren.
  • Erstanbieter-Cookies werden von der Seite gespeichert, die Sie gerade aufgerufen haben.
  • Drittanbieter-Cookies werden von der Seite eines Dritten platziert, die sich von der von Ihnen besuchten Seite unterscheidet.

Deaktivieren von Cookies

Selbstverständlich können Sie unsere Websites auch ohne Cookies betrachten. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wiedererkennen, können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ wählen.

Die Einstellungen müssen für jeden von Ihnen genutzten Browser separat eingestellt werden, wobei unterschiedliche Browser verschiedene Funktionalitäten und Optionen bieten.

Datenerhebung durch Nutzung von Drittanbietern

Google Analytics

Unsere Website benutzt Google-Analytics, einen Webanalysedienst, der Google inc. Google-Analytics verwendet sogenannte „Cookies“. Dabei handelt es sich um Textdateien, die auf ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse ihrer Benutzung der Website ermöglichen. Erfasst werden beispielsweise Informationen zum Betriebssystem, zum Browser, Ihrer IP-Adresse, die von Ihnen zuvor aufgerufene Webseite (Referrer-URL) und Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs auf unserer Webseite. Die durch diese Textdatei erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Webseite werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Information benutzen, um Ihre Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivität für die Webseitenbetreiber zusammen zu stellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen zu erbringen. 

Sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten, wird Google diese Information auch an diese Dritten weitergeben. Diese Nutzung erfolgt anonymisiert oder pseudonymisiert.

Möchten Sie das Google Analytics Tracking abschalten, installieren Sie dafür das entsprechende Plug-In. Es ist verfügbar für Microsoft Internet Explorer 11, Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari und Opera : https://tools.google.com/dlpage/gaoptout 

Nähere Informationen darüber finden Sie direkt bei Google: http://www.google.com/intl/de/privacypolicy.html#informtaion  

Google benutzt das DoubleClick DART-Cookie

Nutzer können die Verwendung des DART-Cookies deaktivieren, indem sie die Datenschutzbestimmungen des Werbenetzwerks und Content-Werbenetzwerks von Google aufrufen. Dabei werden keinerlei unmittelbare persönliche Daten des Nutzers gespeichert, sondern nur die Internetprotokoll–Adresse.

Newsletter und andere Dienstleistungen

Wenn Sie die von uns angebotenen Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide Email-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. 

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen.

Für unseren Newsletter können Sie sich auf unserer Website anmelden. Bevor wir Ihnen den Newsletter dann periodisch zusenden, müssen sie dies mit einer Email nach erfolgter Anmeldung bestätigen.

Gegebenenfalls bitten wir Sie um weitere Informationen wie Name, Firma, Funktion und Interessen, um den Newsletter zu personalisieren. Die Angabe dieser weiteren Daten ist nicht verpflichtend und kann jederzeit widerrufen und gelöscht werden.

Online-Bewerbung

Gern nehmen wir Ihre Bewerbung für unsere ausgeschriebenen online entgegen. Mit der Annahme dieser Datenschutzbedingungen bei Ihrer Bewerbung willigen Sie explizit in die konzernweite Speicherung Ihrer Bewerberdaten ein. Wir speichern Bewerberdaten während des Bewerbungsverfahrens und darüber hinaus für die Dauer von bis zu sechs Monaten ein. Zugleich willigen Sie ein, allenfalls über andere Stellenangebote informiert zu werden.

Job Alert

Über die Aktivierung unseres Job Alerts willigen Sie ein, allenfalls über andere Stellenangebote informiert zu werden.

Aktualisierung der Datenschutzerklärung

Beachten Sie weiter, dass sich Datenschutzbestimmungen und Handhabungen zum Datenschutz, z. B. bei Google, laufend ändern können. Es ist daher ratsam und erforderlich, sich über Veränderungen der gesetzlichen Bestimmungen und der Praxis von Unternehmen, z. B. Google, laufend zu informieren.

Wen können Sie bei Fragen kontaktieren?

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, stehen wir Ihnen jederzeit gerne für zur Verfügung: info@rapp.ch

Auch können Sie jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Wenden Sie sich hierzu bitte an@email.  

Kontaktadresse
Rapp Management AG
Hochstrasse 100
4018 Basel
Schweiz

T +41 58 595 77 77
@email