Engagement

Wir engagieren uns für die Verbesserung der Lebensbedingungen von bedürftigen Gemeinschaften im In- und Ausland und setzen uns für die Nachwuchsförderung in unseren Berufen ein.

Nachhaltige Entwicklung

Die Rapp Gruppe unterstützt den Verein Ingenieure ohne Grenzen Schweiz IngOG+ finanziell und stellt im Rahmen der Mentoring-Partnerschaft ein Team mit erfahrenen Planerinnen und Planern zur Verfügung.

IngOG+ unterstützt Gemeinschaften in wirtschaftsschwachen Ländern dabei, ihre Grundbedürfnisse nachhaltig zu decken. Im Verein sind junge Planerinnen und Planer ehrenamtlich engagiert. Sie helfen mit ihrem technischen Know-how beim Aufbau und Unterhalt von Infrastruktur.

Mehr zur Partnerschaft mit IngOG+

Nachwuchsförderung

Der Nachwuchs in den Ingenieurberufen liegt uns am Herzen. So unterstützt die Rapp Gruppe den Building Award, der zum Ziel hat, das Image der Ingenieurberufe im Baubereich zu steigern.

Auch am jährlich stattfindenden Kontakttreffen der ETH gibt die Rapp Gruppe interessierten Studierenden einen Einblick in aktuelle Projekte und die Arbeitswelt bei Rapp.

Mehr zur Nachwuchsförderung

Verwandte Informationen