Der dem Bahnhof SBB vorgelagerte Centralbahnplatz ist mit insgesamt neun Tram- und Buslinien eine wichtige Verkehrsdrehscheibe des öffentlichen Verkehrs. Rund 22 Millionen Personen steigen auf dem Centralbahnplatz jährlich in Tram und Bus.

19 Jahre nach der Umgestaltung des Centralbahnplatzes haben die stark beanspruchten Gleise das Ende ihrer Lebensdauer erreicht und werden vollständig ersetzt. Die Erneuerung des Centralbahnplatzes wird auch dazu genutzt, die unterirdische Elisabethen-Passage teilweise neu abzudichten sowie den versickerungsoffenen Belag unter den Baumalleen an der West -und Ostseite des Platzes zu ersetzen.

Die Arbeiten erfolgten auf der Westseite während einer rund sechswöchigen Intensivphase zwischen Ende März und Ende Mai mit teilweiser Sperrung des Trambetriebs. Die Ostseite wird vollständig unter Betrieb und voraussichtlich bis Ende August realisiert.

Unsere Leistungen umfassen Bauprojekt, Plangenehmigungsverfahren, Ausschreibung, Ausführungsplanung, Bauleitung, Umweltbaubegleitung, Inbetriebnahme.