In Generalplaner-Arbeitsgemeinschaft mit Karamuk Kuo Architekten aus Zürich, die 2014 den Wettbewerb gewannen, realisieren wir das Teilprojekt 1 (Büros und Werkstätten) bis Dezember 2020. Im Anschluss folgt das Teilprojekt 2 (Depot). Neben Generalplanung und Baumanagement erbringen wir die Leistungen Brandschutzplanung sowie Vermessung.

Der Römerstadt Augusta Raurica obliegt die Aufgabe, die römische Koloniestadt in Augst und Kaiseraugst als ein Kulturdenkmal von nationaler Bedeutung der Nachwelt zu erhalten, die antiken Funde und Denkmäler wissenschaftlich zu bearbeiten und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Das 1957 eröffnete Römermuseum wuchs stetig an und mit ihm auch die wissenschaftliche, kulturelle und touristische Bedeutung der Römerstadt. Mittlerweile arbeiten rund 60 Personen für Augusta Raurica. Mit dem neuen Sammlungszentrum werden die heutigen Standorte der Arbeitsplätze und Depots aufgehoben und auf dem Gebiet Schwarzacker zusammengefasst. Auf mehr als 5‘000 m2 entstehen Funddepots, Fundwerkstätten, Lagerflächen, Büros, Sitzungszimmer, ein Archiv, eine Bibliothek sowie weitere sekundäre Nutzflächen.

Modellfotos: Karamuk Kuo Architekten