Die Gemeinde Grenzach-Wyhlen sanierte einen Teilbereich der Ritterstrasse im Ortsteil Wyhlen, zwischen der Solvaystrasse sowie der Kraftwerkstrasse auf einer Länge von knapp 1 km.

Neben der Sanierung der Verkehrsanlagen wurde eine Kompletterneuerung des Wasserversorgungsnetzes und der Ortsbeleuchtung durchgeführt. Die Kanalisation wurde in einem hydraulisch kritischen Bereich ebenfalls erneuert.

Die Leistungen von Rapp beinhalteten Entwurfsvermessung, Bauvermessung, Vorplanung, Entwurfsplanung, Ausführungsplanung, Ausschreibung und Vergabe, Bauüberwachung jeweils für Verkehrsanlage sowie Erneuerung der Kanalisation und Wasserversorgung.