Beraten.
Planen.
Steuern.

Rapp

Beraten.
Planen.
Steuern.

Zur Startseite

Erweiterung und Umbau Alters- und Pflegeheim Gundeldingen, Basel

Ort:

Basel

Auftraggeber:

Stiftung Alters- und Pflegeheim Gundeldingen, Basel

Planung:

2015 - 2016

Realisierung:

2016 - 2017

Leistungen:

Generalplanung, 100% Architekturleistungen, Statik, Brandschutz

Gebäudevolumen:

Vorderhaus 18‘726 m³, Zwischentrakt 2‘596 m³

zoom

Die Stiftung Alters- und Pflegeheim Gundeldingen beauftragte Rapp mit einer umfassenden Erneuerung ihres gleichnamigen, 1982 erbauten Heims.

In einem ersten Schritt wird ab Ende 2016 der Gastronomiebereich mit Restaurant Momo, Küche und Lager vergrössert und komplett modernisiert. Die Fassade des Vorderhauses und des Zwischentrakts erhält eine Wärmedämmung und einen neuen, zeitgemässen Ausdruck. Mittels Zusammenfassung der Erker und deren Einbindung in die neue Optik der Hauptfassade erhält das Gebäude eine freundliche und individuelle Note. Eine neue Ebene von Gewändeflächen bindet gruppenweise mehrere Fenster zusammen, vergrössert damit optisch den Fensteranteil und unterstreicht die Horizontale. Der Feinputz wird in zwei hellen, warmen Farbtönen gestrichen. Die Fenster und Geländer treten in einem warmen, dunklen Ton zurück. Ebenfalls dunkel gehalten wird der Gebäudesockel, welcher durch einen unregelmässigen Wechsel von offenen Glas und geschlossenen Feinsteinzeugflächen besticht.

Im 1. Obergeschoss plant die Stiftung den Einbau einer Kindertagesstätte zur bewussten Durchmischung der Generationen. Der Einbau neuer Personalgarderoben mit Komfortlüftung im Hinterhaus und der Wechsel auf Fernwärme ergänzen die erste Bauphase. Die Sanierung des Hinterhauses folgt in einem zweiten Schritt.


Kontakt

Markus Widmer

Markus Widmer

Rapp Architekten AG


T +41 58 595 76 66
E-Mail Markus WidmerE-Mail markus.widmer@rapp.ch

Markus Widmer

Geschäftsführer
T +41 58 595 76 66
E-Mail Markus WidmerE-Mail markus.widmer@rapp.ch

© Rapp AG Basel