Beraten.
Planen.
Steuern.

Rapp

Beraten.
Planen.
Steuern.

Zur Startseite

3. Rang im Projektwettbewerb Kantonsschule Limmattal

Erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Lukas Raeber und Rapp 

Kantonsschule Limmattal

Die Baudirektion Kanton Zürich veranstaltete im Auftrag der kantonalen Bildungsdirektion einen anonymen Projektwettbewerb im offenen Verfahren für die Erweiterung der Kantonsschule Limmattal in Urdorf.

Ziel des Wettbewerbs war die Ermittlung städtebaulich und architektonisch überzeugender Lösungsvorschläge für einen oder mehrere Ergänzungsbauten zu den bestehenden Schulbauten innerhalb des dafür bezeichneten Projektperimeters auf dem Areal der Kantonsschule Limmattal, wobei auf einen nachhaltigen Umgang mit den zur Verfügung stehenden Landreserven zu achten war.

Unter 74 Wettbewerbseingaben erreichten Raeber/Rapp mit ihrem Beitrag "AGORA" den dritten Rang mit folgender Würdigung:

"In ihrer Formensprache und Materialisierung lehnen sich die Neubauten an Vorgefundenes an, ohne dabei auf einen eigenständig wirkenden Ausdruck zu verzichten. Das rasterartige äussere Erscheinungsbild ist einheitlich in Sichtbeton und Welleternitplatten gehalten. Im Gebäudeinneren manifestieren sich die Bauten als gegensätzliches Paar im gleichen Kleid: Die Tragwerkstruktur des Sportbaus wird als Holzbau ausgebildet, der Klassentrakt ist kontrastierend als Stahlbetonkonstruktion konzipiert. Die Kostenermittlung attestiert dem Projekt eine hohe Wirtschaftlichkeit.

Die Verfassenden präsentieren ein gesamtheitlich in sich stimmiges Projekt mit einer überzeugenden städtebaulichen Haltung und einer sorgfältigen Umsetzung des Raumprogramms Die geglückte Entflechtung öffentlicher und schulischer Nutzung wurde vom Preisgericht besonders hervorgehoben."

1. Rang penzisbettini Architekten ETH/SIA, Zürich
2. Rang ARGE Pawel Krzeminski, Osma Lindroos+Blaser Architekten AG, Basel
3. Rang Lukas Raeber (Architektur), Rapp Architekten (Architektur, Generalplanung), Basel


www.lukasraeber.com                                                                 Wettbewerbsabgabe


Thomas Stegmaier

Thomas Stegmaier

Rapp Architekten AG


T +41 58 595 79 20
E-Mail Thomas StegmaierE-Mail thomas.stegmaier@rapp.ch

Thomas Stegmaier

Rapp Architekten AG
T +41 58 595 79 20
E-Mail Thomas StegmaierE-Mail thomas.stegmaier@rapp.ch

© Rapp AG Basel